Posts

• Sandy Fukala

Bild
• Vita Sandy Fukala

Schon als Kind malte und zeichnete ich gern. Dieser Leidenschaft ging ich bis in meine Studentenzeit hinein nach. Als junge Mutter fand ich dann den Weg zu Stoffpuppen und eine neue Leidenschaft erwachte in mir, die mich bis heute nicht mehr loslässt. Im Januar 2000 nähte ich meine erste Puppe namens Ole, und noch immer werden regelmäßig Puppenkinder in meiner Werkstatt geboren, sowohl für Kinder als auch für erwachsene Sammler. Neben der Arbeit mit Stoffen entwickelte sich beinahe zeitgleich noch eine weitere Leidenschaft: das Filzen hat mich von Anfang an begeistert und nach Spielzeugobjekten entstanden später auch Puppen und Figuren in Nassfilztechnik.
Seit 2003 bin ich als Puppenmacherin mit einem Kunstgewerbe gemeldet und mit meiner Internetseite www.allerleipuppen.de online. Bis 2012 nahm ich an verschiedenen Kunsthandwerkermärkten teil und gestalte seit 2004, meist zu Ostern und Weihnachten, online-Märkte. Seit 2011 bin ich Mitglied im VeP und nehme regelmäßi…

• Anna Wischin

Bild
• Anna Wischin 

Kurzportrait
Ihre künstlerische Laufbahn begann 1980 mit Ölmalerei, Altmeistertechnik,
Radierung und modellieren in Ton.
Es folgten zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland.


Seit 1995 fertigt sie frei modellierte Tier- und Fantasie Puppen bzw. Figuren. Jedes Objekt ist ein Unikat. Außerdem ist sie bekannt für ihre Teddytiere nach eigenen Entwürfen. Sie beteiligte sich an zahlreichen Puppen- und Bärenausstellungen in Europa, Japan und den USA.
In den letzten Jahren nahm sie regelmäßig am Max-Oskar-Arnold Kunstpreis der Stadt Neustadt bei Coburg teil und an der Ausstellung des VeP.


Sie gewann 2016 den MOA Kunstpreis für zeitgenössische Puppenkunst in der Kategorie „Die beste Fantasiepuppe“ und 2017 in der Kategorie „Die beste Portraitpuppe“








Statement der Künstlerin:


Puppen und Figuren machen ist für mich greifbare Fantasie, bei welcher ich die ganze Kreativität in künstlerischen und kunsthandwerklichen Bereichen dreidimensional verwirklichen kann. 
Jed…

• Berni Stenek

Bild
• Berni Stenek
Kurzportrait
Seit 1996 beschäftigt sich Berni Stenek intensiv mit der Gestaltung von  Puppen,   Skulpturen   und   Objekten.   Lebensnah   formt  sie Menschen  aller  Altersstufen  und  Fantasiegeschöpfe   mit  hoher emotionaler Ansprache.
Basis ihrer künstlerischen Tätigkeit ist eine abgeschlossene Ausbildung  als  Schuhdesignerin.  
Das  bevorzugte  Material  für  Ihre Arbeiten findet sie in lufttrocknenden Modelliermassen und Porzellan. In den letzten Jahren hat sie auch Ton zusätzlich als Gestaltungs - Möglichkeit entdeckt.

Mit großem Erfolg nahm sie an einer Vielzahl internationaler Ausstellungen und Wettbewerben teil. Berni Stenek erhielt mehrmals und in verschiedenen Kategorien den  Max-Oscar-Arnold Kunstpreis  der Stadt Neustadt / Coburg. 

• Ingrid Kainz

Bild
• Ingrid Kainz


Als ich in den 80er Jahren gefragt wurde, ob ich für eine kleine Kunstgalerie in Linz Verwandlungspuppen nähen würde, sagte ich zu ohne zu wissen, wie diese Puppen aussehen. Vorlagen gab es keine, und googeln konnte ich nicht, da es noch kein Internet gab. Die Galeristin gab mir ein paar Informationen, und mit viel Begeisterung nähte ich die Puppen nach meiner Vorstellung.
Da mir Märchen gefallen, wurden es 6 verschiedene Märchen - Verwandlungspuppen, jeweils 3 Puppen in einer Figur.
Sie gefielen gut und bald waren Fotos davon in unserer Tageszeitung.
Das war der Beginn einer großen Leidenschaft: Nähen verschiedener Puppen nach eigenen Ideen.
Es ergaben sich viele Möglichkeiten, meine Arbeiten zu präsentieren:
° Teilnahme an 2 Puppenausstellungen in der Galerie Traun (bei Linz)
° Verkaufsausstellungen in Österreich, Deutschland und Schweiz
° DollArt in Darmstadt
° Für eine Sonderausstellung im Puppenmuseum Hanau (Hessen) nähte ich Gothic - Puppen
° 2010 wurde ich Mitglie…

Figurenraum

Bild
Puppen- und FigurenkunstimMuseum der Deutschen Spielzeugindustrie10. bis 12. Mai 2018

Ausstellen wird:
• Heidemarie Doyé  http://www.miradolls.com/index.htm
• Sandy Fukalahttp://allerleipuppen.de/
• Ingrid Kainzhttps://inkabaer.jimdo.com/
• Anne Mellmann
• Berni Stenek
• Helena Thomicznyhttp://www.dolls-and-desire.com/
• Sabine Vogel http://www.sabinevogel.com/
• Anna Wischinhttps://www.anna-wischin.com/
• Kirsten Horstmann

(Stand 09.11.2017)




Museum der Deutschen Spielzeugindustrie
Hindenburgplatz 1
96465 Neustadt bei Coburg